AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"No One Is Illegal"Russkaja veröffentlichen neue CD

Die "Willkommen Österreich"-Hausband liefert wieder eine Mischung aus russischer Folklore und tanzbarem Punk-Ska.

"Russkaja": neue CD und Live-Konzerte
"Russkaja": neue CD und Live-Konzerte © KK
 

Auf ihrem sechsten Album versuchen sich Russkaja an einer "Love Revolution", aber trotzdem bleibt alles beim Alten: Denn das am 29. März erscheinende "No One Is Illegal", das mit besagter Nummer beginnt, bietet die gewohnte Mischung aus russischer Folklore, punkigem Einschlag und tanzbaren Ska-Sounds.

Sänger Georgij Makazaria und seine Kollegen müssen das Rad aber auch nicht neu erfinden, wissen die Fans der "Willkommen Österreich"-Hausband doch genau, was zu erwarten ist. Dass die mit reichlich Sozialkritik angereicherten Texte auch mal über die Stränge schlagen, ist man ebenfalls gewöhnt. Nur das kitschige "Otets" hätte es in dieser Form wohl nicht gebraucht.

Den soliden Rest kann man auf der kommenden Tour genießen, unter anderem am 30. März in Graz, 6. April in Dornbirn und 9. April in Wien.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren