AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GitarristSlash macht Hoffnung auf ein neues Guns N' Roses-Album

Die legendäre US-Rockband steckt "sehr viel Energie" in neue Platte, sagt Slash, seit 2016 mit Axl Rose wieder versöhnt.

Slash (rechts) tourt derzeit mit dem US-Sänger und Gitarristen Myles Kennedy © APA/HERBERT P. OCZERET
 

US-Rockgitarrist Slash hat ein neues Album seiner Band Guns N' Roses in Aussicht gestellt. "Im Moment gibt es sehr viele Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind", sagte der 53-Jährige der "Welt am Sonntag". "Es wird sehr viel Energie in die Idee gesteckt, ein neues Album zu ermöglichen. Wir werden sehen."

Slash hatte Guns N' Roses 1996 im Streit mit Sänger Axl Rose verlassen. 2016 versöhnten sie sich und gingen auf eine ausgiebige Comeback-Tournee. "Ehrlich, die letzte Tour war der größte Spaß, den ich mit Guns N' Roses seit Ende der 80er hatte", sagte Slash. "Nie im Leben hätte ich damit gerechnet, dass es mir mit ihnen wieder solchen Spaß machen würde." Derzeit ist der Gitarrist ist mit Myles Kennedy and The Conspirators, mit denen er im Februar im Gasometer Wien gastierte, in Deutschland auf Tournee.

www.gunsnroses.com, www.slashonline.com

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren