TV-Tipps für FreitagNazis hinters Licht führen und ein Kultfilm mit zwölf Affen

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bruce Willis und Brad Pitt in "12 Monkeys"
Bruce Willis und Brad Pitt in "12 Monkeys" © (c) imago images/Prod.DB (NZ via www.imago-images.de)
 

Persischstunden
Als die Nazis den Juden Gilles (Nahuel Perez Biscayart) verhaften, gibt es nur einen Weg, um zu überleben: Er gibt sich als Perser aus und muss dem Hauptsturmführer (Lars Eidinger) Farsi beibringen. Nachdem er die Sprache nicht kann, bringt er ihm nur Fantasiewörter bei.
ZDF, 23.15 Uhr


12 Monkeys
Was will man mehr: Zeitreisen, eine Viruspandemie, die die halbe Welt ausgelöscht hat und eine Geheimorganisation namens 12 Monkeys. Bruce Willis und Brad Pitt geigen in dem Verwirrspiel von Terry Gilliam ordentlich auf. Aus der Kategorie: Alt, aber immer noch gut.
Puls 4, 22.15 Uhr

Joan Didion - Die Mitte wird nicht halten
halten. Joan Didions Neffe Griffin Dunne gibt in dieser Doku Einblicke in Leben und Werk der erst kürzlich verstorbenen Schriftstellerin. Neben Didion kommen prominente Weggefährten zu Wort.
Auf Netflix

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!