TV-Tipps für FreitagEin vermisstes Mädchen und ein Besuch am Donauinselfest

Kabarett und Musik live vom Donauinselfest, ein neuer Fall für Hauptkommissar Thiel, Urlaub mit Michael Ostrowski und ein blutiges Rachedrama: Das sind die TV-Tipps für Freitag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Heino Ferch als Ermittler Ingo Thiel © Arte
 

Donauinselfest live
Drei Tage gibt es live Acts der Festbühne sowie Kabarett-Höhepunkte vom Donauinselfest. Nach einer Spezialsondersendung mit Moderatorin Ani Gülgün-Mayr sind heute u. a. Thomas Maurer (20.15 Uhr), Viktor Gernot (20.50 Uhr), Kruder & Dorfmeister (21.40 Uhr) sowie Avec (22.45 Uhr) zu erleben.
ORF III, ab 19.45 Uhr

Ein Mädchen wird vermisst
Hauptkommissar Ingo Thiel (Heino Ferch) ermittelt im Fall einer vermissten 14-jährigen Synchronschwimmerin, die nach dem Training verschwunden ist. Nüchtern, aber intensiv erzählter Fall nach einer wahren Geschichte, der auch die zermürbenden Seiten der Polizeiarbeit in den Fokus rückt.
Arte, 20.15 Uhr

Ostrowski macht Urlaub
Schauspieler Michael Ostrowski resümiert seine Erkenntnisse aus den typisch österreichischen Urlaubsdestinationen, die er in dieser Serie bereits besuchte - darunter das Salzkammergut, der Erzberg oder der Wörthersee.
Servus TV, 21.10 Uhr

Kill Bill Vol. 1
Uma Thurman nimmt blutige Rache: Kultklassiker von Quentin Tarantino mit beeindruckender, visionärer Bildgestaltung und genialem Soundtrack.
RTL 2, 23.20 Uhr

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!