Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps für den MittwochORF 1 holt sich Netflix-Serie ins Programm

Das "Weltjournal" beschäftigt sich heute Abend in zwei Sendungen mit Israel.

The Sinner - Season 1
Bill Pullman als Harry Ambrose, Jessica Biel als Cora Tannetti © ORF/USA Network
 

Neue Serie: "The Sinner"

Spannende Stunden garantiert: Die Mini-Serie, die der ORF als deutschsprachige Free-TV-Premiere zeigt, war für den Golden Globe nominiert. In acht Folgen wird das Schicksal einer jungen Mutter (Jessica Biel) erzählt, die vor den Augen ihrer Familie eine unbegreifliche Bluttat begeht. Ermittler Ambrose (Bill Pullman) macht sich auf Spurensuche in die Vergangenheit der Täterin, um ein Motiv zu finden. Vorlage: der Roman „Die Sünderin“ der deutschen Autorin Petra Hammesfahr. Auf Netflix kann man schon die dritte Staffel streamen. Eine vierte Staffel wurde beauftragt.
ORF 1, 22 Uhr

"Gegen den Strom"

Politisch scharfzüngige Komödie aus dem Jahr 2017: Die 50-jährige Öko-Guerilla-Aktivistin Halla kämpft unter dem Decknamen „Die Bergfrau“ in einem Ein-Frau-Krieg gegen die Energiekonzerne. Immer mehr multinationale Konzerne kommen nach Island, um mit den natürlichen Ressourcen Gewinn zu machen.
Arte, 20.15 Uhr

"Weltjournal"

„Streit ums gelobte Land – Israel und Palästina“: Die Reportage begleitet den Juden Pinhas Attali, der sich mit Frau und neun Kindern in der jüdischen Siedlung Kirjat Arba nahe Hebron im Westjordanland niedergelassen hat. Im Anschluss läuft "Israel - Zwei Seiten einer Staatsgründung".
ORF 2, 22.30 Uhr

"Holger sacht nix"

In memoriam Tilo Prückner: In dieser Landkomödie von 2011 gab der am 2. Juli verstorbene Charakterkopf den verbitterten Bauern Holger, der Frau, Tochter und Enkel das Leben schwer macht. Pointierte Dialoge!
ARD, 20.15 Uhr

Kommentare (1)

Kommentieren
Koax
0
2
Lesenswert?

the sinner...

ist echt gut. Bill Pullman ist großartig.