CRY WOLF
Die Serie zu häuslicher Gewalt und #MeToo: „Borgen“-Autorin Maja Jul Larsen rollt in acht Teilen Missbrauch innerhalb einer Familie auf – gewohnt perspektivenreich und in direkten Dialogen. „Mein Leben: noch ein Tag voller Angst, Zweifel und Hass. Hass auf ihn.“ Das schreibt die 14-jährige Holly in einem Schulaufsatz. Die Rede ist von ihrem Stiefvater, der sie, so ihre Schilderung, geschlagen hätte. Der Lehrer reagiert – das löst eine Lawine aus. Gefinkeltes Spiel mit Wahrheit und Lüge, Vorurteilen und Schutz.
Arte Mediathek

DAS WUNDER VON WÖRGL
Widerspenstige und wahre Story, prominent besetzt: Urs Egger erzählt vom Bürgermeister von Wörgl (Karl Markovics), seiner Frau (Verena Altenberger) und einem Experiment inmitten der Weltwirtschaftskrise 1933: Das Dorf führt eine eigene Währung ein – die Rettung.
20.15 Uhr, 3Sat

ONE HELL OF A RIDE
Zum Vorglühen auf das adrenalingeladene Rennwochende in Kitzbühel: Gerald Salmina begleitete 2014 die Rennfahrer Max Franz, Aksel Lund Svindal, Hannes Reichelt, Juryj Danilatschkin und Erik Guay. Dabei wird einem schon von der Couch aus schwindlig.
Servus TVThek

50 JAHRE HERMINATOR
Filmreife Biografie, erklärt von Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger: Ein Porträt des einst unbezwingbaren Ski-Stars Hermann Maier.
20.15 Uhr, ORF III

ANNIE LENNOX
Unverkennbare Stimme und coole, maskuline Outfits: Popstar Annie Lennox wurde 1983 über Nacht mit Eurythmics und dem Hit „Sweet Dreams (Are Made of This)“ berühmt. Der geht immer noch! Die Doku beleuchtet abseits aber auch das Engagement der Girlpower-Pionierin. 21.45 Uhr, Arte

GESCHICHTEN VOM FRANZ
Christine Nöstlinger lindert jedes Tief: Der hinreißende Wien-Film würdigt die Buchreihe mit tollem Ensemble. Vorfreude auf Teil zwei. Eine ausführliche Geschichte dazu lesen Sie hier.
Neu auf Prime