Die meistzitierten Medien des ersten Quartals 2022 sind „Spiegel“ und „Bild“ vor „Handelsblatt“. Es ist erstmals in den Top 3 dieser Erhebung für Deutschland. Die beiden Spitzenreiter hingegen sind Dauerparker auf ihren Positionen. Während Wissenschaft wie interne Meinungsführer des Journalismus den Unterschied zwischen Qualität und Boulevard zelebrieren, grenzt die Branche nicht aus. Sie verweist auf die viel gescholtene Revolverpresse ähnlich oft wie aufs gern gelobte Vorzeigemagazin. Die Auswertung der Firma Media Tenor beruht auf über 6000 Zitaten.