Promi-Karawane formiert sichDer Weg ins Dschungelcamp 2022 führt diesmal nach Südafrika

In zehn Tagen öffnet das RTL-„Dschungelcamp“. Unter dem Motto "Ich bin ein Star - lasst mich hier rein!" ist offenbar auch eine Österreicherin mit dabei.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow erwarten die Dschungelcamper diesmal in Südafrika © RTL
 

Wo sind sie hin, die einfachen Zeiten, in denen im Jänner traditionell über Trivialitäten wie das Dschungelcamp diskutiert wurde und nicht darüber, ob bald wieder ein Lockdown droht? Die trashige RTL-Show polarisiert seit ihrem Start mit Unappetitlichkeit: meistens das Essen betreffend, oft auch die Kandidatinnen und Kandidaten.

Heuer ekelt man sich coronabedingt nicht in Australien, sondern in Südafrika. Für Moderatorin Sonja Zietlow (53) hat die neue Destination entscheidende Vorteile: „Australien ist auch großartig, aber die Quarantäne, in die wir hätten gehen müssen, wäre doch ziemlich bescheiden gewesen.“ Wer ist also ab 21. Jänner Teil von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“? Sänger Lucas Cordalis (54) versucht seinem Vater Costa Cordalis (1994-2019) nachzufolgen, der 2004 die allererste Ausgabe gewann. Schauspielerin Tina Ruland (55) und Designer Harald Glööckler (56) zählen zu den bekannteren Kandidaten.

"Ich bin ein Star": Das sind die Dschungelcamp-Kandidaten

Harald Glööckler

Der Star: Keiner ist so überzeugt von Harald Glööckler wie er selbst. Der Modedesigner ist ein Gesamtkunstwerk und die prominenteste Figur im Ensemble der 15. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Zwei Ausnahmen gibt es: Die wichtigsten Figuren der Show sind freilich Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Die Moderatoren.

RTL/RTL+

Tara Tabitha

Die Österreicherin: "Tara wer?", dürften sich in Deutschland selbst eingefleischte Freunde des Trash-Fernsehens fragen. Am besten sollten sie in Österreich und bei ATV nachfragen. Dort wurde die 28-jährige Wienerin durch zahlreiche Formate weltberühmt in Österreich. Tara Tabitha weiß offenbar über die übliche Dschungel-Zermürbungstaktik Bescheid: "Für den Dschungel habe ich mir ein bisschen Speck angefuttert", erklärte sie vorab.

RTL/RTL+

Doch nicht dabei: Lucas Cordalis

Der Erbe: Lucas Cordalis wollte seinen Vater würdigen. In Südafrika. Beim Dschungelcamp. Papa Costa Cordalis war 2004 der erste "Dschungelcamp"-Sieger gewesen. Tipps konnte sich Lucas (54) von seiner Schwiegermutter Iris Klein und seiner Schwägerin Jenny Frankhauser holen. Letztere holte sich vor vier Jahren den Sieg.

Update 19. Jänner: Weil sich Lucas Cordalis vor Beginn der IBES-Festspiele mit Corona infizierte, darf er nicht teilnehmen.

RTL/RTL+

Filip Pavlovic

Der Erfahrene: Der 27-Jährige gewann im Vorjahr die "Dschungelshow" und sicherte sich damit das Recht, 2022 bei der regulären Ausgabe teilnehmen zu können. Filip Pavlovic hat aber nicht nur Dschungel-Erfahrung, sondern auch schon einige Kuppelshows erlebt. Ob ihm das beim Plaudern am Lagerfeuer hilft?

RTL/RTL+

Tina Ruland

Die Kölnerin: Als Uschi in "Manta, Manta" wurde Tina Ruland in den Neunzigerjahren berühmt. 30 Jahre später landet sie bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

RTL/RTL+

Anouschka Renzi

Die Dame: Zwölf Mal soll sie RTL für das Dschungelcamp angefragt worden sein, bevor die 57-Jährige zusagte. Warum jetzt? Was ist mit Anouschka Renzi passiert? Man weiß es nicht. "Ich möchte lernen, dass es mir egal ist, wie ich aussehe, was die über mich denken, was die in Deutschland lästern", wird die Schauspielerin ("Forsthaus Falkenau") im "Stern" zitiert. Ob dafür "Ibes" wirklich die geeignete Lernumgebung ist?

RTL/RTL+

Janina Youssefian

Mehr als 20 Jahre sind vergangen, seit Janina Youssefian ein Techtlmechtl mit Dieter Bohlen hatte. Seit damals hängt ihr das Etikett, Bohlens Ex zu sein, nach. Was hat die 39-Jährige bisher im Fernsehen gemacht? "Promi Shopping Queen" oder "Goodbye Deutschland" stehen auf ihrem Kerbholz.

RTL/RTL+

Doch nicht: Christin Okpara

Das Feuer: "Are you the One?" und "Couple Challenge" waren Formate, in denen Christin Okpara im Fernsehen zu sehen war. Die 25-Jährige HÄTTE im Dschungelcamp die Rolle der Lebendigen gehabt, die Dynamik in Show bringen soll. Den Konjunktiv hat sie selbst verschuldet: Okpara hatte offenbar einen unklaren Impfstatus.

An ihrer Stelle zieht Ersatzkandidatin Jasmin Herren ein.

RTL/RTL+

Manuel Flickinger

"Prince Charming": Wer Manuel Flickinger nicht kennt, der ist ja womöglich schon einmal Lafayette Diamond begegnet. Als Kunstfigur tritt der 33-Jährige europaweit bei CSD-Paraden auf. Welche Rolle nimmt er bei "Ibes" ein? Der Zuhörende.

RTL/RTL+

Linda Nobat

Die Lebendige: Beim "Bachelor" hat es für Lina Nobat nicht zum Sieg gereicht. Vielleicht gewinnt die 26-Jährige dafür ja das "Dschungelcamp". Manche meinen, sie sei eine "Zicke". Und manche meinen, damit passt sie perfekt in die RTL-Show.

RTL/RTL+

Eric Stehfest

Einer mit Vergangenheit: Keine Staffel von "Ibes" kommt ohne einen ehemaligen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspieler aus. Heuer ist das mit Eric Stehfest ein Mann, der vor fünf Jahren in seiner Autobiografie seine Erfahrungen mit Chrystal-Meth thematisierte.

RTL/RTL+

Peter Althof

Der Älteste: Peter Althof hat ihn seinen 66 Jahren Lebenszeit schon viele Prominente beschützt. Als Personenschützer war er unter anderem schon für Claudia Schiffer, Michael Schumacher oder Michael Jackson verantwortlich. Keine Frage: Althof wird am Lagerfeuer sitzend nicht mit Anekdoten geizen.

RTL/RTL+
1/12

Bestätigt sind auch die Reality-TV-Darsteller Filip Pavlovic (27), Manuel Flickinger (33) und Christin Okpara (25)  sie hat bereits angekündigt, sich als "Ausraster-Chrissi" profilieren zu wollen. Ex-„GZSZ“-Darsteller Eric Stehfest (32) hingegen will in Auseinandersetzungen Standfestigkeit beweisen: "Ich finde, Diskussionen und sich streiten sind sowieso was Gutes. Wäre ja Quatsch, wenn wir uns alle nur Ja und Amen zu allem sagen."

Fix dabei ist weiters die Schauspielerin Anouschka Renzi (57). Seit Montag ist das Startfeld komplett. Die letzten Fixzusagen kamen von: Model Janina Youssefian (39), Ex-„Bachelor“-Kandidatin Linda Nobat (26), Promi-Bodyguard Peter Althof (66) und der Wiener Influencerin Tara Tabitha (28), die durch offenherzige Auftritte beim Privatsender ATV Bekanntheit erlangt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

WASGIBTSNEUES
2
6
Lesenswert?

Unnötige

was für eine unnötige Sendung. Hier wird viel Natur zerstört von idiotischen sog. "Stars". Sollen einmal wirklich alleine 2-3 Tage im Busch verbringen? Dann sch.... die sich sowieso an. Gehört verboten solche unsinnigen Sendungen auf Kosten der Natur

alana1-1
1
7
Lesenswert?

Unglaublich

….. Sehr „sinnvoll“ in der aktuellen Situation. Hoffe es gehen nach der Rückkehr ALLE 14d in Quarantäne!
Die nächste Mutation wartet nämlich wahrscheinlich schon!

alher
1
16
Lesenswert?

Und das zu corona zeiten

Die spinnen........

vanhelsing
7
26
Lesenswert?

Wen interessieren diese..

C - Promis wirklich? Das ist doch allertiefste Schublade!