Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AustrokrimiHarald Krassnitzer im Gespräch über seinen 50. "Tatort"

Vor 23 Jahren drehte Harald Krassnitzer seinen ersten "Tatort" in der Figur des Moritz Eisner. Am Sonntag begeht er seinen 50. Fall.

Tatort
Harald Krassnitzer in "Die Amme" mit Sophie Aujesky. © (c) ORF (Petro Domenigg)
 

1998 stand Harald Krassnitzer erstmals als Ermittler Moritz Eisner vor der "Tatort“-Kamera. Mittlerweile ist er bei seinem 50. Fall gelandet, "Die Amme“ steht am Sonntag um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 2. Zu nächtlicher Stunde (0.20 Uhr) wird noch sein Eisner-Debüt mit "Nie wieder Oper“ wiederholt. Davor, um 23.05 Uhr, begleitet Peter Schneeberger den Schauspieler an seine "Orte der Kindheit“. Ein Interview zum Jubiläum.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren