Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipp für den SamstagJubiläum der Streiche: 40 Jahre "Verstehen Sie Spaß?"

Kurz vor Weihnachten präsentiert Guido Cantz mit "40 Jahre Verstehen Sie Spaß? - Die große Bescherung" eine Spezialausgabe im Jubiläumsjahr der traditionsreichen Samstagabendshow.

40 Jahre Verstehen Sie Spasz?
Henning Baum, Paola Felix, Guido Cantz, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) © SWR/Breiteneicher
 

Heute gibt es ab 20.15 Uhr in ORF 1 und in der ARD neben den zehn schönsten Klassikern aus vier Jahrzehnten der Showreihe auch brandneue Filme mit der versteckten Kamera zu sehen - unter anderem mit prominenter Beteiligung von der Band "Pur" rund um Sänger Hartmut Engler, "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers (Lockvogel: der gerade in Pension gegangene Kollege Kollege Jan Hofer), Schauspieler Henning Baum ("Der letzte Bulle") sowie den Komikern Otto Waalkes und Tahnee. Als weitere Stargäste sind Paola Felix (die mit ihrem verstorbenen Ehemann Kurt Felix das TV-Showformat in den 1980er-Jahren moderiert hat), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk im Studio. Aufgenommen wurde die Weihnachtsausgabe in München - wie schon im April - ohne Studiopublikum. "Ich hätte mir ein anderes Jubiläumsjahr für das Team und für alle gewünscht", sagt Guido Cantz, der die Sendung seit mehr als zehn Jahren moderiert", "ich glaube aber, wir haben das Beste daraus gemacht."

Für magische Momente soll heute ab 20.15 Uhr außerdem das  österreichische Duo Thommy Ten & Amelie van Tass sorgen. "Verstehen Sie Spaß?" gibt es seit 1980. Die Sendung ist nach Angaben des Südwestrundfunks (SWR) in Baden-Baden die älteste Samstagabendshow im deutschen Fernsehen.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren