Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps am MittwochDer Kampf gegen den Klimawandel in Zeiten von Corona

Das Fernsehprogramm am Mittwochabend: Eine Reise ins Südtirol, ein Ausflug zu Greta Thunberg, ein Sprung über den Atlantik oder ein Abstecher in die Serien-Vergangenheit.

© AP
 

Doku

Klima und Corona: Als Jugendliche die Welt bewegten: Greta Thunberg und „Fridays for Future“ haben weltweit in Erinnerung gerufen, dass es viel mehr Engagement braucht, um den Klimawandel zu verhindern. Doch wie viel ist in Coronazeiten von der Klimabewegung noch übrig?
3sat, 20.15 Uhr

Naturdoku

Bergleben im Vinschgau: Die letzte Station der erfolgreichen Reihe über Bergdörfer führt nach Südtirol in den Vinschgau und ins Ridnauntal. Porträtiert werden Menschen, die sich den Herausforderungen eines bergbäuerlichen Lebens stellen. – Eine Fortsetzung ist für 2022 geplant.
ORF III, 20.15 Uhr

Reportage

Weltjournal: Nach der Wahl ist vor der Versöhnung? Die Reportage ergründet die Polarisierung in den USA: Über einen Kulturkampf, der das Land in eine gefährliche Schieflage gebracht hat.
ORF 2, 22.30 Uhr

Streaming

Six Feet Under: Für Nostalgiker. Bald 20 Jahre alt ist „Six Feet Under“: Die schwarzhumorige Geschichte über eine Bestatter-Familie war ein Vorreiter des Trends zu qualitativ hochwertigen Serien.
Prime Video

Kommentare (1)
Kommentieren
Mezgolits
1
2
Lesenswert?

... dass es viel mehr Engagement braucht, um den Klimawandel zu

verhindern. - Vielen Dank - ich meine: Auch mit sinnlosen Dampfplaudereien, wer-
den die weltweiten Energieverschwendungen - nicht - weniger werden. Erfinder M.