Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Milder KrankeitsverlaufZIB-Moderatorin Nadja Bernhard an Corona erkrankt

"Nadja Bernhard wurde positiv auf eine Corona-Infektion getestet und ist an Covid-19 erkrankt", bestätigte der ORF am Sonntagabend.

ZIB Spezial
Der Krankheitsverlauf von Nadja Bernhard, die sich in privater Quarantäne befindet, ist bis dato sehr milde. © (c) ORF
 

Die ORF-"Zeit im Bild"-Moderatorin Nadja Bernhard ist positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden und ist an Covid-19 erkrankt. Sie befindet sich in Quarantäne, ihr Krankheitsverlauf sei bis dato sehr milde, teilte der ORF Sonntagabend in einer Aussendung mit. Vorerst wird sie von Susanne Höggerl vertreten.

Aufgrund des internen Sicherheitskonzepts bestehe nach menschlichem Ermessen kein Infektionsrisiko im ORF oder der ZIB-Redaktion, hieß es aus dem Sender. Bernhard absolvierte demnach am vergangenen Dienstag ihren letzten ZIB-Dienst und hatte danach keinen Kontakt zu ORF-Kollegen. Nach Auftreten von Symptomen brachte ein Test am Freitag ein positives Ergebnis. Aus Vorsichtsgründen sei ihr Moderationskollege Tarek Leitner am Sonntag getestet worden, sein Ergebnis ist negativ.

Leitner informierte die ZIB-Zuseher um 19.30 Uhr über die Erkrankung seiner Kollegin und wünschte ihr alles Gute.

Kommentare (31)
Kommentieren
panasonic11
0
30
Lesenswert?

Nadja Bernhard

Gute Besserung und alles Gute .

lombok
18
8
Lesenswert?

Ist das jetzt wichtig?

Mache Meldungen verstehe ich oft nicht.

Ba.Ge.
2
18
Lesenswert?

Nicht direkt wichtig, aber ihr fehlen wird vielen Österreichern auffallen...

Und bevor Gerüche entstehen, wird gleich deutlich gesagt, was Sache ist.

hbratschi
3
21
Lesenswert?

na ja, lombok,...

...offensichtlich wichtig genug, um dir einen kommentar zu entlocken...😉😊

bitteichweisswas
58
14
Lesenswert?

ZiB-Moderatorin positiv getestet

Gott sei Dank kann mir das nicht passieren!!!!11!
Ich habe immer den Aluhut auf, wenn ich ZiB schaue!
...

Biene12
30
4
Lesenswert?

Ohjeee was ist los?

woher hat sie erwischt?

tannenbaum
50
12
Lesenswert?

Ja,

wo treibt sich die fesche Nadya in ihrer Freizeit herum?

schadstoffarm
7
9
Lesenswert?

sie hats von mir

bin auch positiv.

Bodensee
5
63
Lesenswert?

eine bezaubernde und intelligente Dame,......

......der ich eine baldige Genesung wünsche.

unterhundert
18
9
Lesenswert?

Genesung ist gut,

Bezaubernd und fein...? keinen einzigen Satz ohne 'Kunstpausen' abzuliefern, dazu muss Sie immer wieder an Ihren Namen erinnert werden. Nadja und Tarek, 2 ZIB Sprecher zum vergessen.

jackass85
28
29
Lesenswert?

Datenschutz

was ist hier mit Datenschutz? Werden jetzt auch alle ihre Kontaktpersonen veröffentlicht?

unterhundert
5
3
Lesenswert?

Alle Österreichischen Promis, C,D...ect.

und die die sich in der Bussi-Bussi Seitenblicke Gesellschaft dafür halten.

archiv
111
3
Lesenswert?

.. in privater Quarantäne ...


... obwohl positiv getestet ???

styrianprawda
1
6
Lesenswert?

@archiv

Was verstehen Sie daran nicht, dass jemand, der einen nur sehr milden Verlauf der Infektion aufweist, keinen Spitalsaufenthalt benötigt, sondern einfach daheim bleibt?

helmutmayr
0
5
Lesenswert?

Was

Sonst?

unfassbar
1
27
Lesenswert?

was

sonst...?

HannesK
2
33
Lesenswert?

Informieeren!

Wer sich informeirt hat,vrsteht die meistenusammehäge sehr wohl.: bei leichten Verläufensollen allezunäcstzuHause bleiben - wozu Krankenhäusernochmehr überlsten?????

HannesK
1
22
Lesenswert?

Informieren

!!! Korrektur:

Wer sich informiert hat, versteht die meisten Zusammenhänge sehr wohl.: bei leichten Verläufen sollen alle zunächst zu Hause bleiben - wozu Krankenhäuser noch mehr überlasten?????

Ba.Ge.
1
122
Lesenswert?

Versteh ich nicht.

Was verwundert sie daran? Zum Glück brauchen recht viele der positiven Fälle keine medizinische Hilfe in Form eines Krankenhausaufenthaltes.
Ich wünsche ihr, dass sie sich auch weiterhin privat auskurieren kann!

Kicklgruber
2
144
Lesenswert?

Gute Besserung, liebe Nadja!

Mehr ist dazu nicht zu sagen. Außer, man will seinen Psychomüll abladen.

permanentmarker
9
47
Lesenswert?

das machen

schon die Krone - Poster. Unglaublich was da an Blödheit und Primitivheit zu Tage tritt. Ein trauriger Querschnitt der österr. Gesellschaft.
Da wundert es einem u. a. nicht das wir coronamäßig so
grenzwertig unterwegs sind.

kukuro05
171
27
Lesenswert?

wo stecken sich die Leute an?

Sie ist doch eine intelligente Person, hat sie sich nicht an die Maßnahmen gehalten? Innerhalb des ORF wird doch sicher alles getan um safe zu sein, also war sie auf Lepschi?

erstdenkendannsprechen
1
21
Lesenswert?

ein bisschen daneben, ihre aussage.

je mehr infizierte, desto schwieriger, sich nicht anzustecken.
zb. wenn man einen beruf mit kundenkontakt hat, wenn man öffentliche verkehrsmittel benutzt usw.
bei niedrigem infektionsgeschen keine schwierige aufgabe - wenn aber viele infiziert sind wird es einfach immer leichter, selber eine infektion zu bekommen. bei ganz normalen dingen.
was glauben sie, wie sich momentan die menschen infizieren?

Flogerl
4
89
Lesenswert?

Einfach unglaublich ....

Ein Beitrag auf niedrigstem Niveau ! Da erkrankt jemand - wenn auch nicht schwer - und dem Beitragersteller fällt nichts besseres ein, als diese Person bzw. deren Arbeitgeber durch widerwärtigste Unterstellungen anzuschwärzen ! Das auch eine Frau Bernhard ein Privatleben hat und sich eventuell bei Besorgungen des täglichen Bedarfes und anderer wichtiger Gründe angesteckt haben könnte erscheint dem Verfasser schier unmöglich.

Ich wünsche Ihr auf alle Fälle gute Besserung und möge Sie bald wieder Ihrer Tätigkeit nachgehen können !

kukuro05
50
9
Lesenswert?

jetzt haltenS amal die Luft an!

Wenn man sich trotz strengster Einhaltung aller Sicherheitsauflagen ansteckt dann möchte ich schon wissen wo- wie - wann !!! Denn wenn das so einfach geht dann sind alle Maßnahmen und deren Einhaltung und alles Predigen seitens der Experten für den Hugo!

romagnolo
0
19
Lesenswert?

Auch wenn es bekannt wäre,

würde es Sie definitiv nichts angehen.

 
Kommentare 1-26 von 31