Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps am MontagEin drittes Mal "Vienna Blood" oder auf den Feuerberg

Vienna Blood
Juergen Maurer (Oskar Rheinhardt) mit Kristina Bangert (Else Reinhardt). © (c) ORF (Petro Domenigg)
 

Historienkrimi

Vienna Blood - Der verlorene Sohn: Die Verfilmungen der Erfolgsromane von Frank Tallis sind spektakulär: Im dritten Teil wird Liebermann (Juergen Maurer) damit konfrontiert, dass sein Neffe unerwartet einen Selbstmordversuch unternimmt. Der Fall führt tief hinein ins Ende der Monarchie.
ORF 2, 20.15 Uhr

Bergdoku

Bergwelten: Die Marmolata sticht heraus: Mit 3343 Metern gilt sie als die Königin der Dolomiten. Die „Bergwelten“ ergründen den Berg in seinen unterschiedlichen Facetten: historisch durch seine Rolle im Ersten Weltkrieg, sportlich durch den wilden Ritt zweier Wingsuitpiloten.
Servus TV, 20.15 Uhr

Magazin

Kulturmontag: Die heutige Ausgabe des Magazins (im Bild Clarissa Stadler) befasst sich mit dem Zustand der Kulturszene und der Frage, wie sich die jüngsten Coronamaßnahmen auswirken werden.
ORF 2, 22.30 Uhr

Naturdoku

Im Land der Feuerberge: Die neue vierteilige Reihe über Feuerberge wird in Indonesien begonnen. Wer es europäischer will, hat um 20.15 Uhr auf 3sat eine Gelegenheit: Universum dreht sich um die „feurigen“ Kanaren.
3sat, 15.30 Uhr

Kommentare (1)
Kommentieren
wernbergerbua
0
3
Lesenswert?

ORF = DENGLISCH ?

Zeitgleiche Austrahlung im deutschsprachigem TV:

Im ZDF heißt es - der in Deutschland und Österreich gebräuchlichen Umgangssprache abgeleitet - "Wiener Blut".
Was macht der ORF ? Er nennt es "VIENNA BLOOD" !
Es ist schwer nachvollziehbar warum immer mehr
englische Begriffe und Bezeichnungen Platz gewinnen.
Warum gerade das Staatsfernsehen dies noch zusätzlich
propagiert ist schwer nachvollziehbar.