Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Deutsche Netflix-Serie"Der Gedanke an den Tod macht uns fertig"

Johannes Zeiler als Toter, Anke Engelke als schräge Grabrednerin: Schauspielerin Nina Gummich über die neue deutsche Netflix-Serie "Das letzte Wort".

Drei Figuren, drei Varianten mit dem Tod des Vaters umzugehen: Nina Gummich (links) mit Anke Engelke und Juri Winkler. © Netflix/Frederic Batier
 

Frau Gummich, ihr Vater ist Schauspieler, ebenso ihre Mutter, die auch Schauspiel unterrichtet. Bekommen man da beim Sonntagsnachmittagskaffee Schauspiel-Ratschläge?
Nina Gummich: Wenn Freunde von mir da waren, haben die gesagt: Bei euch wird ja über gar nichts anderes geredet, als übers Schauspielen. Inzwischen weiß ich ganz genau, wen ich in meiner Familie für welche Ratschläge an Bord hole. Ich habe gelernt, das richtig gut zu nützen, wer mich zum Beispiel bei Castingvorbereitungen unterstützen kann. Das ist für mich sehr bereichernd.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren