AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Sing meinen Song"Das Tauschkonzert geht auf VOX in die siebente Saison

Beim Song Contest 2014 musste sie sich Conchita geschlagen geben, nun gibt Niederländerin Ilse DeLange (Common Linnets) ihr deutschsprachiges Debüt beim Musikformat von VOX, das schon vor der Corona-Krise abgedreht wurde. Start ist am 5. Mai.

Das Team der 7. Staffel: Jan Plewka, LEA, Nico Santos, Michael Patrick Kelly, MoTrip, Ilse DeLange, Max Giesinger (von links) © VOX/TVNOW
 

Bis 14. Juli läuft nun jeden Dienstag die nunmehr siebente Staffel des beliebten Konzertformats "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert", das noch vor der Coronakrise in entspannter Atmosphäre in Südafrika abgedreht werden konnte. Michael Patrick Kelly ist ein drittes Mal und erneut als Gastgeber dabei: Er hat „The Voice of Germany“-Teilnehmer Max Giesinger, Singer-Songwriterin LEA, den deutschen Rapper MoTrip, Sonnyboy Nico Santos, Selig-Frontmann Jan Plewka und die niederländische Sängerin Ilse DeLange (The Common Linnets, Platz zwei beim Song Contest 2014 hinter Conchita) eingeladen. „Ich bin emotional komplett durch den Wind – nach nicht einmal 30 Minuten“, gestand Max Giesinger, denn zum morgigen Auftakt werden seine Lieder neu interpretiert – wie „Auf das, was da noch kommt“, „80 Millionen“ oder „Wenn sie tanzt“.
Ilse DeLange singt erstmals als Solokünstlerin auf Deutsch und will Max Giesinger mit ihrer Version von „Für dich“ den Atem rauben. Nächste Woche sind die Hits von Nico Santos an der Reihe – wie „Rooftop“ und „Unforgettable“.
Hier ist zur Erinnerung der Auftritt von Ilse DeLange als Hälfte der Common Linnets beim ESC:


"Die Location in Südafrika ist wirklich der schönste Platz der Welt. Ich war schon auf vielen, vielen Plätzen dieser Erde, aber das ist wirklich mit Abstand der schönste Ort der Welt", schwärmt Sänger und Schauspieler Jan Plewka über "Sing meinen Song", "da waren jetzt 260 Crewmitglieder mit dabei und alle waren die ganze Zeit freundlich und glücklich und das hatte überhaupt nichts mit irgendeiner Fernsehproduktion zu tun, sondern wir waren wie eine große Familie, die etwas Tolles auf die Beine stellen.

Vor allem bei der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kommt die Musik-Event-Reihe gut an, erreichte 2019 bei ihr oft einen Marktanteil von 20,3 Prozent. Prämiert wurde sie mehrfach: mit dem Deutschen Fernsehpreis (2014), der Goldenen Kamera (2018), dem Bambi und dem Echo (jeweils 2015). Daher überlegt der ORF immer wieder, ein ähnliches Format mit österreichischen Künstlern zu starten – wo Wanda etwa einen Ohrwurm von Stefanie Werger oder Josh einen Hit von Opus covern würden.
VOX, ab 5. Mai dienstags, 20.15 Uhr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren