AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ORF & ZDFHelene Fischer spielt am Christtag mit Gottschalk und Gabalier

Schlagerkönigin Helene Fischer (35) kehrt am 25.12. auf die große Fernsehbühne zurück. Inklusive eines Duetts mit Andreas Gabalier.

ZDF praesentiert ´Helene Fischer-Show»
180 Minuten mit Helene Fischer © APA/dpa/Vennenbernd
 

"Ich mache mir überhaupt keinen Druck. Musik ist schließlich kein Wettkampfsport. Mein oberstes Ziel ist es, meinem Publikum die bestmögliche Show mit der bestmöglichen Unterhaltung zu bieten. Das hat aber nichts mit der Bühnengröße oder der Anzahl der Trucks zu tun", erklärte Helene Fischer anlässlich ihrer neuen TV-Show, die Mitte Dezember in Düsseldorf aufgezeichnet wurde. Die "Helene Fischer-Show" am Christtag (25. Dezember, 20.15 Uhr, ORF 2 & ZDF) ist mittlerweile in vielen Wohnzimmern zur Tradition geworden. Es gibt sie seit 2011. Die ersten beiden Ausgaben zeigte noch die ARD. Nach Angaben des ZDF lockt die Personality-Sendung durchschnittlich sechs Millionen Zuschauer vor den Bildschirm.

Fischer empfängt nationale und internationale Gäste, mit denen sie singt, tanzt, Theater spielt und spricht. Diesmal sind unter anderem Andreas Gabalier (35), Mark Forster (35), Engelbert (83) Roland Kaiser (67) und Thomas Gottschalk (69) zu sehen. Mit Letzterem ist eine besondere Inszenierung angesagt: Gottschalk, Heinz Hoenig und Mark Keller werden gemeinsam mit Helene Fischer das Musical "My Fair Lady" interpretieren. In 180 Minuten schlüpft die im sibirischen Krasnojarsk geborene Entertainerin also wieder in die unterschiedlichsten Rollen. Nach einer bewussten Pause. Sie erzählt: "Ich bin ein Bewegungsmensch. Sonst hätte ich wohl auch den falschen Beruf gewählt. Allerdings habe ich es in der Zwischenzeit etwas lockerer angehen lassen und meinem Körper auch eine ausgiebige Erholungsphase gegönnt. Zur Vorbereitung auf die Show habe ich dann langsam wieder angefangen etwas mehr zu trainieren und kam dank der guten Erinnerung meiner Muskeln und der richtigen Ernährung auch wieder schnell auf ein gutes Level. Wobei ich sagen muss, die zwei Wochen Vorbereitung auf die Show sind schon per se ein ausreichendes Fitnessprogramm!"

Außerdem singt die Gastgeberin gemeinsam mit Kindern – darunter auch
Fabian Schärf und Arwen Hollweg aus Österreich – Highlights aus
beliebten Disney-Musicals. Und aus Schottland hat sie sich „Crossed Swords Pipes & Drums“ eingeladen.

 

Kommentare (3)

Kommentieren
diss
12
7
Lesenswert?

Hätte mir die Sendung gerne angesehen.

Aber den Gabalier brauche ich zu Weihnachten absolut nicht.

Antworten
plolin
3
2
Lesenswert?

Genau

und die Fischerin noch weniger!

Antworten
diss
12
1
Lesenswert?

diss

123456

Antworten