AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Doku-Initiave der Obamas auf Netflix"American Factory": Lehrstück in Sachen Kapitalismus

Es müssen nicht immer Serien sein: Michelle und Barack Obama läuten mit der sehenswerten Doku „American Factory“ ihre Bildungsoffensive auf Netflix ein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
„Sie sind ziemlich langsam und ungeschickt“, sagt ein chinesischer Vorarbeiter über seine US-Kollegen
„Sie sind ziemlich langsam und ungeschickt“, sagt ein chinesischer Vorarbeiter über seine US-Kollegen © Aubrey Keith/Netflix
 

Es schaut verdammt nach einer dieser großen Erfolgsgeschichten aus, die zumindest national durch alle Medien gehen. Ein Investor bringt eine ausgemergelte Region zum Blühen. Es ist eine dieser „Erfolgsgeschichten“ wo nur an der Oberfläche zu kratzen schon zu viel ist. Es genügt ein scharfer Blick und die Partystimmung ist Schall und Rauch. Dabei wäre es so schön gewesen: Als 2008 in Dayton Ohio das Werk von General Motors schließt, verlieren 10.000 Menschen ihren Job. 2015 scheint sich das Blatt zu wenden: Der chinesische Konzern Fuyao eröffnet sein erstes Werk in den USA. Die Menschen vor Ort schöpfen endlich Hoffnung, denn nicht wenige sind seit Jahren arbeitslos. Die ersten Einstellungen der Doku „American Factory“ (auf Netflix) sind demnach mehr als optimistisch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren