AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Änderungen ab 1. JuliDas ORF-Korrespondentenkarussell dreht sich

Das Netzwerk der ORF-Korrespondenten wird ab 1. Juli neu aufgestellt. Zahlen zu den 16 Auslandsbüros und ihrer Finanzierung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ORF-ZENTRUM
© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Es erinnert ein wenig an das bekannte alte Kinderspiel „Mein rechter Platz ist frei“. In Bezug auf die ORF-Korrespondenten ist der „Spielplatz“ allerdings von globaler Größenordnung: Ab dem morgigen Tag wird das 23 Korrespondenten umfassende Netzwerk an neun Positionen verändert. Cornelia Primosch geht nach Paris, Eva Pöcksteiner landet in London, Christophe Kohl berichtet künftig aus Washington und Veronika Fillitz meldet sich aus Brüssel. Dazu geht Tim Cupal nach Tel Aviv und Paul Krisai nach Moskau. Ein Redakteurskarussell in dieser Größenordnung ist nicht unüblich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren