AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Folge 1 der letzten StaffelGame of Thrones-Auftakt: Ein bisschen Romantik, wenig Blut, viel Schnee

Kein großes Blutvergießen, keine allzu großen Dramen nur dann und wann ein bisschen Familienzwist: Die Auftaktfolge zur achten Staffel ordnet die Verbindungen. Achtung, Spoiler!

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Jon Snow und Daenerys Targaryen
Jon Snow und Daenerys Targaryen sind in Winterfell angekommen ©  (HELEN SLOAN SMPSP)
 

Gleich das neu gestaltete Intro zeigt, was Sache ist: In der Mauer, seit jeher Hort der Sicherheit, klafft ein riesiges Loch. Wir erinnern uns: Der Nachtkönig hat mithilfe des dritten Drachens von Daenerys Targaryen die Mauer eingerissen. In Winterfell ist es in der Zwischenzeit schon ordentlich frostig geworden. Daenerys Targaryen und Jon Snow kommen nach Winterfell und offenbar gibt es nur eine Person, die sich freut: Arya. Doch die Freude währt nicht lange - auch der Bluthund ist mit dabei. Der Showeffekt ist gut, aber die Begeisterung hält sich in Grenzen, als die noch verbliebenen zwei Drachen über Winterfell donnern. Es kommt zum großen Familientreffen. Die Stimmung entspricht der allgemeinen Wetterlage: sehr kühl.

Kommentare (3)

Kommentieren
orpheus0815
2
1
Lesenswert?

Hallo??

Kann man bitte mit der Spoilerei aufhören??

Antworten
orpheus0815
1
3
Lesenswert?

Auch wenn dort...

...ACHTUNG SPOILER steht!

Antworten
ww100
0
7
Lesenswert?

Sie...

sollten die Serie gucken bevor Sie den Artikel lesen. Viele Menschen schaffen dies aufgrund Intelligenz selbstständig. Für die weniger begabten stehts nochmal in der Headline. Bleiben dann nur die übrig die nicht lesen können, die aufgrund dieses Malus aber ohnehin nicht gespoilert werden können.

Back to topic: guter artikel, danke fr. rakowitz

Antworten