AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Debüt für das neue ZiB-Duo am Samstag

Susanne Höggerl und Johannes Marlovits läuten ein neues Kapitel bei den Hauptnachrichten ein. Erster gemeinsamer ZiB-Auftritt am 12. Jänner um 19.30 Uhr.

?ZiB?-Teams fixiert: Nadja Bernhard und Tarek Leitner bzw. Susanne Hoeggerl und Johannes Marlovits praesentieren ?Zeit im Bild?
Basis für ZiB-Besetzung seien laut ORF die Castings und die Ergebnisse der Publikums-Abtestungen gewesen © ORF
 

Es wurde eine Weile gerätselt und gecastet, bevor der ORF im November bekannt gab, dass der Burgenländer Johannes Marlovits die Nachfolge von Rainer Hazivar als Moderator der wichtigsten Nachrichtensendung des Landes antritt. Der 47-jährige wird die ZiB gemeinsam mit Susanne Höggerl leiten. Zuvor hatte der ORF Publikumstestungen durchgeführt, bei denen Höggerl und Marlovits laut ORF-2-Chef Matthias Schrom „ganz hervorragende Werte“ erreicht haben.
Das zweite ZiB-Duo bilden weiterhin Tarek Leitner und Nadja Bernhard. Die beiden sollen auch rund zwei Drittel der Sendungen bestreiten. Durch den Neuzugang bei der ZiB 2, Martin Thür, wird Leitner hingegen keine Vertretungen mehr ab 22 Uhr in ORF 2 machen.

Marlovits ist seit 1996 für den ORF tätig. Über das Radio kam er zur ZiB, wo er stellvertretender Sendeverantwortlicher war. Nach einem Berlin-Aufenthalt präsentierte er seit 2014 die Tages-ZiBs. Gaby Konrad und Stefan Gehrer moderieren nun die Magazine "Mittag in Österreich" und "Aktuell in Österreich". Die Früh-"ZiBs" rund um "Guten Morgen Österreich" bzw. die "ZiB" um 13.00 Uhr werden künftig alternierend von Margit Laufer, Rosa Lyon, Tobias Pötzelsberger, Peter Teubenbacher und Marie-Claire Zimmermann präsentiert. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren