AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tatort-JubiläumAdele Neuhauser und die Ruhe nach dem Sturm

Heute ermittelt Adele Neuhauser zum 20. Mal im „Tatort“, nächste Woche wird sie 60. Was sie am Älterwerden schätzt und wie sie Bibi Fellner verändert hat.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Am 17. Jänner feiert Adele Neuhauser ihren 60. Geburtstag - "Am Älterwerden mag ich, dass sich Kreise schließen" © Susanne Hassler
 

Der heutige „Tatort“ ist Ihr 20. Fall als Majorin Bibi Fellner, die Ihnen auf den Leib geschrieben wurde. Auf welche Reise hat Sie denn diese Figur mitgenommen?
ADELE NEUHAUSER: Bibi Fellner hat mich auf eine Reise mitgenommen, die mich, gegen meine frühere Einstellung zu meiner Person von mir weg wieder mehr zu mir hin geführt hat – auch künstlerisch. Bibi ist eine Figur, die eine realistischere Anbindung an das Leben hat als alle anderen, die ich bis jetzt verkörpert habe. Sie steht mir von allen am nächsten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren