Satirevideo macht auf Facebook FurorePeter Klien "zu Gast beim besten Innenminister aller Zeiten"

In der 400. Folge von Willkommen Österreich ist Peter Klien beim "besten Innenminister aller Zeiten" zu Gast. Das Satirevideo erfreut sich auf Facebook großer Beliebtheit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Peter Klien
Peter Klien © (c) ORF (Hans Leitner)
 

Eine denkwürdige Audienz musste gestern Abend "Willkommen Österreich" Reporter Peter Klien bei der 400. Sendung über sich ergehen lassen: Er hatte dem "Bimaz" (bester Innenminister aller Zeiten) Rede und Antwort zu stehen. Grund der Vorladung war wohl das respektlose Verhalten des Willkommen-Österreich-Reporters am EU-Gipfel.

Auf Facebook wurde das Video bereits über tausend Mal geteilt und eifrig kommentiert.

Kommentare (4)
joe1406
0
4
Lesenswert?

Für Klien eher schwach

Da haben wir schon viel bessere Sachen von ihm gesehen. Bin absolut kein Kickl Fan, aber aus der Tatsache, dass er halt nicht zwei Meter lang ist, den Aufhänger für eine "Satire" zu machen ist schwach. Da ist eigentlich Kickl selber der bessere Kabarettist - allerdings unabsichtlich.

princeofbelair
1
9
Lesenswert?

Keine Zuckerl mehr

für Klien und „Willkommen Österreich“. *Ätschbätsch

hermyne
2
14
Lesenswert?

Super

Genial

leserderzeiten
3
13
Lesenswert?

😂

Kommt da jetzt eine Klage, Herr BIMAZ?

Sie wissen eh, Satire, lt. 3 Finger HC.