Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kultur findet stattKlassik-Highlights aus den Orchestermetropolen der Welt

Nur den Pausensekt muss man sich noch selbst einschenken: Internationale Spitzenorchester bieten auf ihren Websites ein umfangreiches Streamingprogramm. Ein kurzer Ausflug nach Amsterdam, Berlin, Chicago und London.

MUTI
Riccardo Muti ist am Pult des Chicago Symphony Orchestras zu erleben, etwa mit Beethovens Symphonie Nr. 9. © AP
 

Ein digitaler Blick über die Landesgrenzen hinaus lohnt sich für Musikfreunde, wie ein kurzer Streifzug durchs Angebot der Spitzenorchester zeigt. Das Concertgebouworkest Amsterdam streamt gratis zahlreiche Konzerte, darunter einen Mahler-Zyklus, einen Strauss-Schwerpunkt, Bachs Oratorien oder auch Aufnahmen mit Dirigenten Andris Nelsons. Dazu gibt es Musikerporträts, Kommentare und Dirigierklassen. Ans Herz gelegt seien Maris Janssons fulminante Darstellung von Mahlers Symphonie Nr. 1 oder Herbert Blomstedts zum Sterben schöne Dritte von Brahms.

www.concertgebouworkest.nl/en/video-overview

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren