Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hyperreal und emotionslosFilmkritik zu "Der König der Löwen": Simba ist jetzt Vegetarier

Die Pfotenabdrücke des Originals sind für das Hightech-Remake von „Der König der Löwen“ zu groß. Über das seelenlose Comeback von Simba & Co. Unser Film der Woche.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der König der Löwen
Hakuna Matata! Der König der Löwen brüllt wieder © AP
 

Es ist nur eine kleine, aber eine herzzerreißende Szene: Der junge Simba tapst seinem Vater Mufasa durchs hohe Gras hinterher und bemerkt, wie riesig dessen Pfotenabdrücke im Sand sind – und dementsprechend groß sein Erbe sein wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren