Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Deutsches Dokumentarfilm-FestivalMusikpreis geht an ein Grazer Trio

Christofer Frank (Komponist), Klemens Bittmann (Geige, Mandola) und Christian Bakanic (Akkordeon) erhalten den Musikpres des Deutsche Dokumentarfilm-Festivals in München. Sie lieferten den sinnlichen Soundtrack zu Lukas Pitscheiders Enklave-Film „Die letzten Österreicher“.

Szene aus dem Dokumentarfilm „Die letzten Österreicher“. © DOK.fest München/Lukas Pitscheider
 

DOK.fest, das Deutsche Dokumentarfilm-Festival, fand dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise von 6. bis 24. Mai nur online statt. Das Münchner Festival gab dabei unter anderem schon die Gewinner des Dokumentarfilm-Musikpreises bekannt. Und den erhalten im September 2020 bei einer feierlichen Preisverleihung mit Filmscreening in einem Münchner Filmtheater drei Grazer: Christofer Frank (Komponist), Klemens Bittmann (Geige, Mandola) und Christian Bakanic (Akkordeon).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren