AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heimspiel - Kultur für zu HauseVielfalt trotz Quarantäne: Programm für Kulturliebhaber aller Art

Ob große Oper oder winziger Pop, ob Theater oder Film: Wegen Corona muss man nicht auf Kultur verzichten. Ein Überblick zum Auftakt unserer neuen Serie.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
FOTOPROBE: 'TRI SESTRI'
Heute in der Staatsoper - online: Peter eötvös' "Tri Sestri" © APA/HANS KLAUS TECHT
 

„Hallo, ihr Lieben!“ So begrüßt Igor Levit täglich um 19 Uhr auf Twitter zu einem Konzert. Der russisch-deutsche Starpianist wählt das Programm spontan nach Gemütslage. Am Sonntag gab es eine explosive Fassung von Beethovens „Appassionata“. Dass der Musiker ein starkes gesellschaftspolitisches Bewusstsein hat, dokumentiert der Rest seines Twitter-Feeds.
twitter.com/igorpianist

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren