Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SchwedenstahlEins, zwei, Blei

Hans Rosenfeldt, der mit Michael Hjorth ein kongeniales Duo bildet, wandelt auf Solopfaden und liefert mit "Wolfssommer" viel Blei, aber auch enorme Spannung.

Ein Wolf sorgt für falsche Fährten in "Wolfssommer" © ORF
 

Die Reihe rund um den traumatisierten, unberechenbaren und keineswegs hochsympathischen Kriminalpsychologen und Profiler Sebastian Bergman, in die Krimiwelt gesetzt vom Duo Hjorth & Rosenfeldt, erlangte rund um den Globus Kultstatus. Durchaus berechtigt, aber bei den letzten beiden Romanen wurde reichlich verkrampft an der Handlung herumgeschraubt, um weitere Fortsetzungen zu garantieren. Aber jetzt gibt es einmal eine Auszeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren