AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Thriller des MonatsDer Altmeister lässt die Fetzen fliegen

John leCarré holt in "Federball" grimmig zum politischen Rundumschlag aus. Volltreffer.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
John Le Carre
Spiel, Satz und Sieg: John leCarré © AP
 

Donald Trump wird zum Oberfaschisten, der aber devot Putins Latrinen putzt. Dieser wiederum zerlegt die EU höhnisch nach Strich und Faden, und in Großbritannien herrscht „beschissenes Chaos“. Eigentlich wollte John le Carré (88) keine Romane mehr schreiben. Der Vorsatz hielt aber nicht lange - gut und wichtig so. Denn „Federball“ ist nicht nur ein exzellenter, spannender und mehrbödiger Agenten-Thriller, es ist vor allem ein wütender, zielsicherer Rundumschlag angesichts der weltpolitischen Lage.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren