AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Buch der WocheWas an Karen Köhlers Debütroman ganz schön ermüdend ist

Karen Köhler singt in ihrem Debüt „Miroloi“ ein Klagelied auf das Patriarchat - in simplen Sätzen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Karen Köhler
Ihr Debüt spaltet die Literatur- und Kritikerszene: Karen Köhler © Julia Klug
 

Das Leben ist eine Insel. Eine patriarchal-archaische. Eine, auf der eigene Regeln gelten, die im heiligen Buch Khorabel stehen, auf der Gewaltenteilung ein Fremdwort ist, Frauen zwangsverheiratet werden und weder lesen, schreiben noch schwimmen lernen dürfen, dafür die harte Arbeit am Feld verrichten. Kein paradiesischer Ort. Obwohl die mediterrane Insel von außen betrachtet wildromantisch erscheint.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren