Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zum 90. GeburtstagThomas Bernhard: 90 Gründe, ihn zu ehren

Thomas Bernhard hasste Geburtstagsfeste zutiefst. Das erhöht das Vergnügen, ihn zu würdigen. Dass aus 90 Gründen neun wurden, ist ein klarer Fall von Untertreibungskunst.

Thomas Bernhard: Provokateur aus Leidenschaft
Thomas Bernhard: Provokateur aus Leidenschaft © Picturedesk
 

10
Kein anderer Autor des 20. Jahrhunderts hatte so viele Gesichter wie Thomas Bernhard. Und kein anderer Autor bekam so viele Beinamen. Vom „heiteren Tragiker“ über den „Verzweiflungsvirtuosen“ und den „ins Finstere vernarrten Komödianten“ bis hin zur „misanthropischen Wortmühle“. Stets suche der notorische Einzelgänger nach Grenzsituationen. Er bezeichnete das als „psychisches Seiltanzen“. Bernhard: „Das Seil immer höher zu spannen, ist natürlich ein großes Vergnügen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren