Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Beethoven 250Beethovens Musik ist eine Zumutung

Beethovens Musik ist heute nicht weniger modern als vor 200 Jahren, weil sie das Publikum dazu auffordert, Stellung zu beziehen. Wie kann man auf so eine Zumutung reagieren?

++ THEMENBILD ++ BEETHOVEN-DENKMAL
Ludwig van Beethoven (1770 bis 1827) © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Er kam zur rechten Zeit. Am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven in Bonn getauft. Hineingeboren in schwierige Familienverhältnisse als Kind eines unzuverlässigen Vaters. Das Talent hatte, wie angeblich so oft, eine Generation übersprungen und rührte vom Großvater her, einem Einwanderer aus dem heutigen Belgien. Schnell musste Ludwig lernen zu kämpfen, der Kampf wurde später zu einem der Leitmotive seines Lebens. Schicksalsschläge, Krankheiten, Zurückweisungen waren mitprägend für seine Existenz und letztlich auch seine Kunst. Und doch: Er kam genau zur rechten Zeit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.