Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Star Wars-SerieEwan McGregor und Hayden Christensen als Kenobi und Darth Vader

Disney+ kündigt neue Star Wars-Serie an: Ewan McGregor schlüpft dafür wieder in die Rolle des Obi-Wan Kenobi.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ewan McGregor
Ewan McGregor © AP (Alvaro Barrientos)
 

Der alte Ben Kenobi lebt einsam und zurückgezogen auf dem Planeten Tatooine. Weit ab vom Schuss, einzig der Weltraumhafen Mos Eisley versprüht so etwas wie eine Aura des Städtischen in der öden und wüsten Landschaft. Als der junge und ungestüme Luke Skywalker Obi-Wan dort aufspürt, weil ein kleiner Druide namens R2-D2 behauptet, er habe eine Botschaft für ihn, nimmt eines der größten modernen Märchen seinen Lauf: Star Wars.

In dem ersten Kinofilm von 1977, der George Lucas (76) nach seinem Erfolg von "American Grafitti" endgültig zum Kino-Wunderkind seiner Generation machte, spielt Alec Guinness den alten Jedi-Meister. In den chronologisch dem 1977er-Film vorangestellten drei Star Wars-Filmen "Die dunkle Bedrohung", "Angriff der Klonkrieger" und "Die Rache der Sith" verkörperte Ewan McGregor (49) schon den jungen Kenobi. In der neuen Disney+Serie "Obi-Wan Kenobi" wird der schottische Schauspieler wieder in die Rolle des ikonischen Jedi-Ritters schlüpfen. Die Serie des Film-Riesen Disney (der Lucasfilm und damit die Rechte an Star Wars vor einigen Jahren gekauft hatte), spielt zehn Jahre nach den Ereignissen von "Die Rache der Sith". Erzählt wird dabei die Geschichte vom jungen Anakin Skywalker (Luke Skywalkers Vater) und wie er zum bösen Darth Vader wird. Vader wird in der Serie von Hayden Christensen (39) gespielt. Weitere Nebenrollen gab Disney+ jetzt bekannt: Moses Ingram ("Das Damengambit"), Joel Edgerton ("Zero Dark Thirty"), Rupert Friend ("Homeland"), Bonnie Piesse ("Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith"), Kumail Nanjiani ("The Big Sick"), Rapper O"Shea Jackson Jr. und Sung Kang ("Fast & Furious 6") spielen mit. Noch im April will man mit den Dreharbeiten beginnen.

Kommentare (1)
Kommentieren
beneathome
3
0
Lesenswert?

Für

Googles Copy and Paste Generation mit IQ<60. Hollywood&Co grüßt wieder mit Einfallsreichtum und Action.