Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mehr StreamingDisney-Konzern baut strategisch um

Die Aktie des Disney-Konzerns nahm gleich an Fahrt auf, als der Unterhaltungsriese einen strategischen Kurswechsel ankündigte.

Disney setzt in Zukunft noch mehr auf Streaming
Disney setzt in Zukunft noch mehr auf Streaming © AP (Steven Senne)
 

"Eine strategische Neuorientierung" gibt sich der Disney-Konzern im Lichte des Disney+-Erfolges. Der Streaming-Dienst erweise sich als richtiger Weg für den Konzern.  Als der Unterhaltungsriese dies ankündigte, nahm die Aktie gleich an Fahrt auf: Fast plus 4 Prozent.

"Disneys Weltklasse-Kreative", so der Konzern, "werden sich darauf konzentrieren, eigenen Content für die Streaming-Angebot" zu produzieren. Disney wird in Zukunft seine Angebote in drei Gruppen produzieren: Studios, Entertainment und Sport. Im Prinzip gehe es Disney darum weiterhin die besten Inhalte zu produzieren: Gleichzeitig wird ein global agierendes Team daran arbeiten, die Inhalte so gut es geht und so optimal es geht an die Kunden zu bringen. Kurzum: der Fokus liegt dabei auf Streaming, sprich Disney+ oder ESPN+.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren