Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BanksyStreetart-Künstler unterstützt Schiff zur Rettung von Flüchtlingen

Laut Hilfsorganisation Sea-Watch unterstützt Streetart-Künstler Banksy ein Schiff zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer. Das Schiff MV Louise Michel fährt unter deutscher Flagge.

Flüchtlinge im Mittelmeer: Banksy soll jetzt die "Sea Watch" unterstützen (Archivfoto)
Flüchtlinge im Mittelmeer: Banksy soll jetzt die "Sea Watch" unterstützen (Archivfoto) © (c) AP (Yara Nardi)
 

"Ein Schiff gesponsort und bemalt von #Banksy", twitterte die Hilfsorganisation Sea-Watch am Donnerstag. Gemeint ist ein Schiff zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer, das von Streetart-Künstler Banksy unterstützt worden sein soll.

Das Schiff MV Louise Michel hat kürzlich 89 Menschen gerettet. Die Organisation veröffentlichte auch ein Foto, auf dem das rosa bemalte Schiff zu sehen ist. Außerdem veröffentlichte der "Guardian" ein Foto, auf dem das Schiff und ein Kunstwerk zu sehen sind, das ein Mädchen mit Schwimmweste zeigt.

Laut "Guardian" ist die Beteiligung von Banksy im September 2019 entstanden: Damals habe der Künstler der "Sea Watch"-Kapitänin Pia Klemp eine Mail geschickt. "Ich sehe die Seenotrettung nicht als eine humanitäre Aktion, sondern als Teil eines antifaschistischen Kampfes", sagte Klemp zum "Guardian".

Kommentare (1)

Kommentieren
Plantago
0
3
Lesenswert?

Wie lange will man diese Farce

noch aufführen?