Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Festival "Horizontal 20"Über das Wirkliche, das Erdachte und das Geheimnis eines Würfels

"Horizontal 20" will als Kunstprojekt im Rahmen von "Carinthija 2020" neue Horizonte erschließen und die Perspektiven hinterfragen. Start ist am 17. Juli in Unterkrajach: mit "20 Spiegel" direkt an der Drau.

Diese Spiegel verändern die Perspektive: Armin Guerino hat sie in Unterkrajach an der Drau aufgestellt
Diese Spiegel verändern die Perspektive: Armin Guerino hat sie in Unterkrajach an der Drau aufgestellt ©  MAURER GERHARD
 

Ein Festival für neue Perspektiven. Oder ein "festival za nove perspektive". Entlang einer gedachten Linie zwischen Bleiburg/ Pliberk und St. Jakob/ Šentjakob blickt "Horizontal 20" hinter den Horizont. "Perspektiven und Wahrnehmungen müssen immer hinterfragt werden", sagt Reinhard Hohenwarter, Architekt und Obmann der "Schule der Wahrnehmung" - der Verein, der dieses Projekt initiiert hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren