Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarDie letzten Dominosteine werden fallen

Salzburger und Bregenzer Festspiele, styriarte und Carinthischer Sommer haben noch nicht aufgegeben. Aber die (ohnehin nicht wahrscheinliche) Durchführung der Festivals ist auch eine atmosphärische und moralische Frage.

FOTOPROBE ´JEDERMANN´
Salzburger Jedermann, 2019 © APA/BARBARA GINDL
 

Falls noch einmal jemand zum Kulturbereich „Nische“ sagen möchte: Die Direktiven, die Kunststaatssekretärin Ulrike Lunacek und Vizekanzler Werner Kogler für die nächsten Monate ausgaben, gelten für 180.000 Personen im Kunst-, Kultur- und Kreativbereich. Zum Vergleich: In Österreich gibt es 15.500 Beschäftigte in der Stahlindustrie und 35.200 in der Autoindustrie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren