AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Stadtgalerie KlagenfurtAlberto Giacometti und seine Hommage an Paris

Liebevoller Blick auf Pariser Orte und Szenen: Die Stadtgalerie Klagenfurt zeigt Lithografien des großen Bildhauers Alberto Giacometti.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Blick in die Ausstellung © Willi Rainer
 

Mit dem Namen Alberto Giacometti (1901 – 1966) werden primär die unverkennbaren Skulpturen assoziiert, mit denen er Berühmtheit erlangte. Es sind ausgedünnte Figuren, die gleichnishaft für die Lage des modernen Menschen stehen. Diese nahezu entmaterialisierten Gestalten mit ihrer Fragilität bilden den bekanntesten Teil seines Œuvres und stellen die vielen Zeichnungen und das druckgrafische Werk Giacomettis in den Schatten. Dabei sind gerade auch diese Arbeiten interessant, zumal unmittelbarer, persönlicher und direkter als seine Skulpturen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren