AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntnerin bei DSDSSimone verzauberte Dieter Bohlen und Xavier Naidoo

Mit einer ungewöhnlichen Songauswahl und ihrem sonnigem Gemüt wickelte die Klagenfurterin die DSDS-Jury um den Finger.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Simone Kothmeier
Powerfrau Simone überzeugte die Jury. © (c) DSDS/ TV NOW / Stefan Gregorowius
 

Simone Kothmeier (22) aus Klagenfurt hat es geschafft! Sie sang sich Samstagabend bei "Deutschland sucht den Superstar" in die Herzen der Jurymitglieder Dieter Bohlen und Xavier Naidoo. Und zwar mit der Nummer "Ich gehör nur mir" aus dem Musical "Elisabeth". Inspiriert dazu wurde sie von ihrem Vater Klaus: Gemeinsam mit ihm hat die junge Frau im Vorjahr einen gut besuchten Musical- und Filmmusikabend im Wölfnitzer Pfarrsaal veranstaltet.  "Die Familie ist mein Halt und sie ist immer für mich da", so die Wölfnitzerin, die mit ihren Eltern, ihren drei jüngeren Brüdern (20, 15 und sechs Jahre alt) und ihren Großeltern unter einem Dach wohnt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren