AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auszeichnung

Hubert Patterer ist der Chefredakteur des Jahres

Kleine-Chefredakteur Hubert Patterer ist "Chefredakteur des Jahres" vor Rainer Nowak (Die Presse) und Manfred Perterer von den "Salzburger Nachrichten".

Chefredakteur des Jahres: Hubert Patterer © klz/online
 

Alljährlich vergibt die Branchenzeitschrift "Der Österreichische Journalist" Titel für besondere Leistungen.Der Auszeichnung geht eine mehrstufige Wahl voraus.

Das Ergebnis verkündet das Magazin in seiner am Donnerstag (17. 12.) erscheinenden Ausgabe:

"Jounalist des Jahres" ist Rainer Nowak, der Chefredakteur der Zeitung "Die Presse", die auch zum dritten Mal in Folge den Titel "Redaktion des Jahres" erhielt.

"Chefredakteur des Jahres" ist  Hubert Patterer (Kleine Zeitung), der Kärntner  Lokaljournalist des Jahres heißt Jochen Habich, ebenfalls von der Kleinen Zeitung. Als Redaktion kam die Kleine Zeitung heuer auf Platz 9.

Medienmanager des Jahres ist ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz.

Weiters wird Hubert Feichtlbauer mit dem Sonderpreis für das Lebenswerk ausgezeichnet. Der 83-Jährige leitete nacheinander die "Wochenpresse", den "Kurier" und die "Furche".

Der Sonderpreis Qualität in der Nische geht an die Redaktion von nzz.at und "Datum".

Zur besten Kolumnistin gehürt wurde Doris Knecht (Kurier, Falter) vor Guido Tartarotti (Kurier) und Elfriede Hammerl (Profil).

Kommentare (6)

Kommentieren
a4y6pje49t59ktu9u1ku47ko588rwlpe
0
0
Lesenswert?

Hubert Patterer...

...hat sich diese Auszeichnung sicherlich redlich verdient, nur sollte man ihn keinesfalls -auch nicht in geringsten Ansätzen!!- mit KRONE in Verbindung bringen, denn das wäre stark kontraproduktiv (zu "sitacuisses2015)
Rechtsrechte Strache- & Zensur-KRONE und neutraler aufrechter, anständiger Journalist - KEIN VERGLEICH!!
Danke, Herr Paterer, genau SO weiter machen!

Antworten
rudie1
2
2
Lesenswert?

Sehr geehrter Herr Chefredakteur

auch wenn Sie diese Wahl nicht annehmen: Sie sind der Größte!!!

Antworten
iu4un4mjtwzg0vteyym58zx3h81bkvj5
2
2
Lesenswert?

Herzliche Gratulation

an Herrn Mag. Patterer, zum überaus verdienten Gewinn der Chefredakteure-Krone in Österreich!
Seine Art, manchmal den "Leitartikel" zu verfassen, steht in Bezug auf Objektivität, Ausgewogenheit, Fairness, Ausdrucksweise und Verantwortungsbewusstsein für das geschriebene Wort ziemlich einzigartig in der Kleinen Zeitung da.
Er scheut sich nie, die Dinge auf hohem Niveau beim Namen zu nennen, wiegt Alternativen objektiv und präzise gegeneinander ab, und ist nie darauf aus, billiges "Kleingeld" bei Menschen zu wechseln, welche gierig auf einfache Lösungen warten.
Seine über die Verantwortung als Redakteur hinausgehende "Chef"-Funktion stellt ihn sicher immer wieder vor die Alternative, Berichte in "seiner" Zeitung, welche von der oben beschriebenen Qualität abweichen, in der vom Redakteur geschriebenen Form zuzulassen. In diesem Zusammenhang sollte es ihm zu denken geben, dass die Kleine-Redaktion als Ganze nicht über den 9. Platz der diesjährigen Wertung hinaus kam!

Antworten
voit60
3
1
Lesenswert?

warum darf man zum ÖVP-Geschäftsführer

Hier nicht Posten. Steht da schon wieder ein Günstling unter besonderen Schutz?

Antworten
smithers
9
2
Lesenswert?

gratulation an den herrn patterer. er hat diese auszeichnung auf alle fälle verdient. er hat mich auch bei seinem tv-auftritt im orf beeindruckt, als er sich auch ganz ungeniert traute vor laufenden kameras die realität in der flüchtlingskrise und die auswirkungen des ganzen problems auszusprechen. hut ab vor dieser leistung.

Antworten
erb08pxz0uxuc66f1mcgcuek78xvjri3
11
2
Lesenswert?

Wenn ORF Generaldirektor Wrabetz

zum Medienmanager des Jahres Gewählt wurde, sagt das sehr viel über die Qualität dieser Wahl aus.

Antworten