KühnsdorfMoped-Lenkerin bei Auffahrunfall verletzt

Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der Seebergbundesstraße. Die 15-jährige Mopedlenkerin übersah einen abbiegenden PKW. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt gebracht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am Montag kam es in Kühnsdorf zu einem Verkehrsunfall © Friedberg - stock.adobe.com
 

Am Montag, 6. September, gegen 14.30 Uhr wollte im Ortsgebiet von Kühnsdorf eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt mit ihrem PKW auf der Seebergbundesstraße (B 82) nach links abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie ihren PKW anhalten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.