Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KühnsdorfDer neue Bahnhof in Kühnsdorf wird zum Knotenpunkt

Der neue Bahnhof Kühnsdorf-Klopeiner See wird zum Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr der Region Südkärnten.

Peter Plaimer vor den Plänen des neuen Bahnhofes Kühnsdorf mit großzügigem Park & Ride-Bereich und den Bushaltestellen. © HUBERT BUDAI
 

Mit der Inbetriebnahme der Koralmbahn gilt es, Südkärnten als Mobilitätsknoten bestmöglich zu positionieren. Hierfür ist es erforderlich, die Interessen und Möglichkeiten der Region gegenüber den ÖBB zu vertreten. Grundlage soll die nunmehr beauftragte Grobplanung sein“, sagt Peter Plaimer von der Regionalentwicklung Südkärnten. Berücksichtigt werden sowohl die von der Region gewünschten Flächenansprüche als auch die attraktive Gestaltung des Grünraums für ein „Willkommensportal“ in die Tourismusregion Klopeiner See-Südkärnten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren