AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Von Bank Austria

Larissa Marolt und ihr Vater kaufen Seehotel Klopein

Die Bank Austria verkaufte ihr Seehotel am Klopeinersee an die Marolt Hotels GmbH. Heinz Marolt will vor allem die Seminarschiene weiter ausbauen. Stillschweigen über Preis.

Das Seehotel am Klopeinersee hat mit Larissa Marolt eine neue Besitzerin © Privat, KLZ/Weichselbraun
 

Aus der Kleinen Zeitung hatte Heinz Marolt im November 2014 erfahren, dass die Bank Austria einen Käufer für ihr Seehotel am Klopeiner See sucht. „Und natürlich habe ich mich dafür interessiert. Die Anlage ist echtes Kleinod. Ich hätte nie gedacht, dass dieses traumhafte Objekt verkauft wird“, sagt Marolt. Er fackelte nicht lange und legte ein Angebot. Jetzt ist der Deal in trockenen Tüchern, am Freitag wurde die Marolt Hotels GmbH von der Bank Austria offiziell als Käufer präsentiert. Über die Transaktionsdetails und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, kolportiert werden rund fünf Millionen Euro.
An dem Deal beteiligt ist auch Model, Schauspielerin und Dschungelcamp-Star Larissa Marolt. „Meine Tochter ist auch mit Kapital eingestiegen. Sie hat offenbar mein Unternehmer-Gen geerbt“, freut sich Heinz Marolt über das Investment seiner Tochter in der Heimat. Zur Höhe der Beteiligung wollte er sich nicht äußern.
Seit 1920 verbringen Mitarbeiter der Creditanstalt und später der Bank Austria ihre Urlaube in der Anlage, Anfang der 1980er-Jahre wurde das Seehotel Klopein komplett neu gebaut.


Halber Kilometer Strand


Zu der Anlage gehören rund 70.000 Quadratmeter Grund und 8000 Quadratmeter Uferfläche am Klopeiner See. „Da ist ein halber Kilometer Strandfläche dabei“, wie es Marolt sagt. Der Komplex besteht aus neun Gebäuden mit je acht Wohnungen und insgesamt 166 Betten im Drei-Sterne-Standard. Die jährliche Nächtigungszahl ist mit rund 20.000 beachtlich. Die Bank Austria verkaufte die Anlage, weil sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren möchte.
Marolt, der nach dem Ende der Sommersaison operativ beim Seehotel Klopein einsteigen wird, möchte weiterhin eng mit dem Wirtschaftsverein der Bank-Mitarbeiter kooperieren. „Die sollen nach wie vor ihren Urlaub hier verbringen. Wir übernehmen kein leeres Haus, sondern einen Betrieb mit Seele.“Marolt will zudem die Seminarschiene weiter ausbauen.

Der Familie gehört am Klopeiner See bereits das Ferienhotel Marolt, die Residenz am See und das derzeit verpachtete Tanzlokal Blaue Lagune.

 

WOLFGANG FERCHER

Kommentare (55)

Kommentieren
guenther68
0
0
Lesenswert?

Man braucht sich einfach

für nichts genieren und nichts schei..n in diesem Land, dann kann man auch getrost seine (nicht vorhandenen) wirtschaftliche Gene weitergeben.

Ohne Rücksicht auf Verluste (und schon überhaupt ohne Rücksicht auf Steuergeld, gehört einem ja eh nicht)

Antworten
pensi66
1
0
Lesenswert?

urlaub

schade um die gegend bin immer gerne dort hin gefahren ,aber hoffe nicht das noch mehr so leute diese gegend verschanteln

Antworten
didiausgraz
0
2
Lesenswert?

happy

defiicits are coming..........

Antworten
gruschi
13
2
Lesenswert?

Hetzer ---- Medien und Konsorten

Über die 1000 Milliarden Schulden und Haftungen, welche in den letzten 40 Jahren angehöft haben - Schreibt kein Fritze. Aja sind ja von unseren Regierungen die KNECHTE!!!!!!!!!

Antworten
supersigi10
22
4
Lesenswert?

ACHTUNG LIEBE LESER ..............

sie befinden sich auf der Postingseite der Neider & Lusser !!!!!!!!

Antworten
pensi66
1
22
Lesenswert?

kommentare

es waren ja berichte unterwegs in den medien 28 millionen schulden bei hypo ,so und jetzt das ich würde nicht einen euro bei denen lassen und aufgeklärt wird wieder nichts kein wunder in österreich

Antworten
Musicjunkie
12
4
Lesenswert?

Na wenn das keinen Auftrieb,für unser marodes Landl gibt,dann weiß ich auch nicht.

;-)

Antworten
freisein
10
30
Lesenswert?

Die schaut immer abgeschmiert und dreckig aus. Das wird dort wahrscheinlich eine Dschungelkakerlakenburg.

Und kein Gast darf sich beschweren, ist sie doch die Wanzenkönigin.

Antworten
wyl01mfndgdqtlud6x2l40iun4we8obg
4
48
Lesenswert?

Dank an die Kl.z.für diese Sensationsmeldung -anscheinend ist die Kl.Z.der Public Relationmanager der Marolts ! Sind die schulden bei der Hypo in Millionenhöhe schon zurückbezahlt ?? Nobel geht die Welt zu Grunde !

Antworten
entdecker
3
45
Lesenswert?

Sie hat das Unternehmerpleite Gen

von mir geerbt.

Antworten
ladywichtel
3
48
Lesenswert?

Gekauft

haben die Marolts das Ganze wahrscheinlich nur auf Kredit der Bank Austria. Also das mit "dem eigenen Geld eingestiegen" ist vermutlich nicht ganz so wörtlich zu verstehen

Antworten
jrecscstgqelue3vv3iutn4toh0gn82c
52
6
Lesenswert?

@ladywichtel: wahrscheinlich oder wissen Sie es?


Das nennt man wohl "Gerüchte streuen"!

Antworten
gruschi
55
17
Lesenswert?

Ein hoch den NEIDERN

Selbst nichts auf die Reihe bringen, aber den Ergeizigen durch den Kakao
ziehen. Alles Experten haben wir.

Antworten
entdecker
6
59
Lesenswert?

Auf was soll man neidig sein?

Auf die Schulden oder den fiesen
Charakter?

Antworten
Kopfschüttler
59
16
Lesenswert?

Also wenn man hier die

Kommentare so liest, dann wundert es mich nicht das Kärnten den Bach runter geht.
Von der Wirtschaft hat die hälfte keine Ahnung und die anderen schreien jedes mal wenn jemand mit Geld und Erfolg was investiert. (Klock, Marolt......).
Aber Hauptsache irgend etwas Posten und wichtige schimpfen, typisch Kärnten.

Antworten
s1yywqbflba6yxeun909fwl3ktdvrmk2
1
21
Lesenswert?

Re: Also wenn man hier die

Wer ist Klock?

Antworten
Kopfschüttler
23
7
Lesenswert?

Sorry, Handy autokorrektur.
Glock war gemeint.
Aber ist nicht wichtig.
Jedes Mal wenn wer was wagt wird gemeckert, geht er pleite sagen alle "logisch, habs ja gewußt" hat er Erfolg und Kauft sich was meckern auch die gleichen.
Kann mich nur wiederholen. Hier ist jede Diskussion sinnlos denn ich begebe mich nicht auf das Niveau der. ........

Antworten
sirkahn
3
13
Lesenswert?

Re: Also wenn man hier die

Wie dumm /naiv kann man eigentlich sein/werden?

Antworten
Kopfschüttler
3
20
Lesenswert?

Diskutiere nie mit Idioten,

sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und besiegen dich dort mit ihrer Erfahrung.

Antworten
jrecscstgqelue3vv3iutn4toh0gn82c
21
4
Lesenswert?

@Kopfschüttler: Genial!

.

Antworten
g0m28ybgemayd6bup0pg3njrewcko0w1
2
39
Lesenswert?

Kopfschüttelnd....

....vergleichen Sie nicht Glock mit Marolt...
da sind Welten dazwischen!!!

Antworten
entdecker
2
36
Lesenswert?

GLOCK EHRENMANN

MAROLT ........................

Antworten
froggynyx
29
3
Lesenswert?

Stimmt Glock ein Ehrenmann

Marolt ein Geschäftsmann
Endtecker ein Idiotenmann

Antworten
entdecker
1
27
Lesenswert?

Allein dein Nickname sagt viel über

deinen IQ aus!
Sofern du überhaupt weißt was das ist.

Antworten
froggynyx
24
1
Lesenswert?

Schwachkopf entdecker

Wenn du vier Berufe gelernt hast kannst mit mir vieleicht diskutieren aber ich glaube Du hast nicht mal einen.

Antworten
entdecker
2
25
Lesenswert?

Bist jetzt beim fünften weil du die

ersten vier nicht geschafft hast?
Nicht verzagen einfach weiter
machen, vielleicht schafft du's
eines Tages.

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 55