Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FresachWappen im Geist der Ökumene

Fresachs Wappen verweist auf die evangelische Bevölkerung und auf den Ursprung des Ortsnamens.

Das Diözesanmuseum in Fresach belebt den Ort mit vielfältigen Ausstellungen
Das Diözesanmuseum in Fresach belebt den Ort mit vielfältigen Ausstellungen © (c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)
 

Zwei Drittel der Fresacher bekennen sich zum evangelischen Glauben – und das wird auch im Gemeindewappen deutlich. Der goldene Abendmahlskelch mit silberner Hostie im Wappenschild symbolisiert den hohen Anteil an Protestanten und verweist auf die religionsgeschichtliche Entwicklung in Fresach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren