AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachK3-Filmfestival mit sehenswertem Programm

Noch bis Sonntag läuft in Villach das K3-Filmfestival mit einem dichten und Programm an Lang- und Kurzfilmen. Erstmals gibt es, außerhalb des Wettbewerbs, einen Schwerpunkt für das Filmschaffen aus Kärnten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Filmstill aus „Space Dogs“. Zu sehen heute, um 20.30 Uhr, im Stadtkino Villach © KK/Filmfestival
 

Unbekanntes Filmschaffen für das Publikum unmittelbar erlebbar machen.“ Das ist für Fritz Hock, der das K3 Film-Festival 2007 – damals noch als reines Kurzfilmfestival – ins Leben gerufen hat, nach wie vor das zentrale Anliegen. Mittlerweile ist das K3 im Villacher Stadtkino ein Fixpunkt für Filmschaffende aus Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien geworden und mit rund 1000 Besuchern sehr gut besucht. „Wir wollen eine Brückenfunktion zwischen den drei Regionen einnehmen und in Zukunft das ‘Hinwenden zum Anderen‘ noch verstärken und Grenzen überwinden.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.