AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hotel Post Villach Nach Neuübernahme: Hotelpersonal hat gekündigt

Wegen Auffassungsunterschieden mit den neuen Eigentümern verlassen Direktorin und das gesamte Küchenteam das Hotel Post in Villach. Neue Inhaber übernehmen ab Samstag.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hoteldirektorin Birgit Gschwenter und Küchenchef Günther Steiner verlassen den Betrieb
Hoteldirektorin Birgit Gschwenter und Küchenchef Günther Steiner verlassen den Betrieb © KLZ/Holzfeind
 

Am Anfang war Hoteldirektorin Birgit Gschwenter noch positiv gestimmt: „Das Hotel Post wird sicher wieder das erste Haus am Platz“, sagte sie im Juli. Damals wurde die Neuübernahme des Romantikhotels Post am Villacher Hauptplatz offiziell. Nach gut einem Monat ist von der anfänglichen Euphorie nichts mehr übrig. Nach 15 Jahren wird die 44-Jährige den Betrieb verlassen. „Die Auffassungsunterschiede mit den neuen Betreibern waren zu groß und die Wertschätzung gegenüber uns Mitarbeitern, die jahrelang hier ihr Herzblut hineingesteckt haben, zu gering“, sagt sie. Mit ihr gehen elf weitere Mitarbeiter, darunter die gesamte Service- und Küchencrew samt Küchenchef Günther Steiner, der neun Jahre lang im Hotel tätig war. Auffassungsunterschiede soll es vor allem in Bezug auf die geplante Neuausrichtung des Hotels gegeben haben.

Kommentare (8)

Kommentieren
teacup
4
6
Lesenswert?

manchmal

ist es vielleicht nicht schlecht wenn ein frischer wind weht, auch in einem alt eingesessenen Betrieb. Ob die Neuerungen sich auszahlen werden, bleibt natürlich offen aber grundsätzlich finde ich es auch nicht richtig, vorher schon zu sagen "da geh ich sicher nicht mehr hin".

Antworten
eveline49
8
2
Lesenswert?

Erneuerung notwendig

Von Herrn Hofmayer geführte Hotels , Hotel Park und Rocket Rooms kenne ich sehr gut, da ich schon dort logiert habe, und ich war total begeistert. Diese beiden Hotels sind auf jedenfalls immer ausgebucht. Das man bei jedem Hotel nicht stehen bleiben kann mit der Zeit, ist wichtig, und ich kann mir gut vorstellen, daß auch dieses Hotel , in Villach, dann wieder sehr gut gehen wird.

Antworten
celu51
2
8
Lesenswert?

Kritik

Wenn der Service im Hotel Post so miserabel ist wie bei den Schwesternhotels in Velden dann gute Nacht. Werde wohl anderswo essen wo es ausgebildetes Personal hat.

Antworten
Boss02
20
9
Lesenswert?

Notwendige Neustrukturierung........

.....ist unbedingt notwendig, danke das sich hier dafür kompetente Unternehmer gefunden haben. Tschifudi wir schauen in die Zukunft u nicht Vergangenheit Villach war vor zig Jahren vielleicht mal eine Gemeinde nun sind wir seit zig Jahren schon eine STADT mit eigenen Statut dies ein Bsp. in welcher Zeit hier noch gedacht wird, ich denke das hier sie nicht mit der Zeit gehen wollen, also einfach zuhause bleiben lg

Antworten
gerbur
2
12
Lesenswert?

@Boss02

Hoffentlich hat die neue Speisekarte dort nicht so viele Rechtschreibfehler wie ihr Kommentar!

Antworten
joektn
3
12
Lesenswert?

Modern ja aber...

... nicht auf Kosten von Qualität. So soll den neuen Eigentümern zb die Zutaten in der Küche zu hochwertig und zu teuer gewesen sein.
Da glänzt wieder diese „Geiz ist geil“ Mentalität durch. Hauptsache schnell Geld machen auf Kosten anderer.

Antworten
gerbur
1
28
Lesenswert?

Viel Spass den neuen Eigentümern

in der Küche!

Antworten
tschifudl1
9
35
Lesenswert?

Na der wird...

...anschauen! Als Stammgast gehe ich und meine Bekannten nie mehr hin! Hoffentlich wird seitens der Gemeinde auch die Erlaubnis für die Tische, die ja ein großes Problem sind, endlich entzogen. Das fast der Todesstoß für den Hauptplatz!!!

Antworten