AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach Das ist heuer neu an Freizeitmöglichkeiten

Ab heuer können in der Region viele neue Freizeitmöglichkeiten getestet werden. Von Fußball-Golf bis hin zu Sommerausstellungen und einem Motorradmuseum ist alles dabei. Ein Überblick.

Der Kletterwald in Ossiach baut aus. Mitte Mai wird dort ein neuer familienfreundlicher Erlebnisweg samt Treewalk eröffnet. Dieser ist rund 500 Meter lang und beinhaltet Hängebrücken, Aussichtsplattformen und eine Fahrt mit der Fly-Line. Im Kletterpark „Hochhinaus“ auf der Taborhöhe in Faak (hat seit April am Wochenende geöffnet), kann man neuerdings auch auf dem 3D-Bogenparcours üben.

KK/Privat

Ein neues Motorradmuseum kann man in Villach besuchen. Gerald Taferner stellt in der Udinestraße 43 rund 250 Exponate mit seltenen Mofas, Mopeds und Motorrädern aus. Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10.30 bis 17 Uhr, ab 19. Mai täglich.

KK/Privat

Entspanntes Wandern, Nordic Walken oder Laufen ist seit kurzem am neuen „Slow-Trail“ des Bleistätter Moores am Ossiacher See möglich. Auch gibt es geführte Wanderungen durch das Europaschutzgebiet der Tiebelmündung.

KK/Privat

In Bad Bleiberg wurde ein neuer Generationenspielplatz geschaffen. Für Kinder gibt es zwölf Geräte, auch Eltern können sich an Calisthenics-Geräten fit halten. Neue Spielplätze gibt es auch im Tierpark Rosegg und dem Wildpark Feld am See.

KK/Privat

Mitte Juni eröffnet in Drobollach eine Fußballgolf-Anlage, in St. Jakob im Rosental sperrt die Fußballgolf-Anlage am 23. Juni auf. Ebenso eröffnet in der Villacher Italienerstraße am 27. April die neue Kletterhalle mit 240 Routen.

KK/Pixelpoint

Bei der Sommerausstellung im Schloss Ebenau in Feistritz/Rosental dreht sich heuer alles um „Max Weiler und Hans Staudacher – zwischen den Welten und an zwei Orten“. Eröffnung: 27. April ab 11 Uhr in der Galerie Walker.

KK/Privat

Ab Sommer gibt es im Naturpark Weissensee neue MTB-Trails. Das gebaute Trailnetz wird um zwei familienfreundliche Downhillstrecken (je rund 3,3 Kilometer lang, 370 Höhenmeter) vom Sonnenplateau der Naggler Alm zum See erweitert

(c) Martin Steinthaler

Die MS Landskron dreht bereits auf der Drau ihre Runden. Heuer bietet sie an Bord erstmals einen Brunch mit dem bekannten Restaurantzauberer Martin Haderer an (29. April und 27. Mai: je 11.15 Uhr Bording ab Congress Center Villach)

KK/Privat

Die E-Boot-Saison startet heuer am 1. Mai in der Faaker Station mit mehr Komfort: Es gibt heuer drei Premiumboote, in den Stationen Egg und Drobollach jeweils eines. Insgesamt kann man 34 E-Boote mieten, Egg und Drobollach öffnen am 1. Juni.

(c) CARLETTO PHOTOGRAPHY
1/9
Kommentieren