AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Einkaufen wie anno dazumal"Zauchner City" eröffnet am Sonntag in Klein St. Paul

Familie Zauchner aus Völkermarkt eröffnet Gemischtwarenhandel in Klein St. Paul. Offizieller Start am morgigen Sonntag.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Selina und Remo Zauchner im neuen Einkaufszentrum, wie sie es selbst liebevoll nennen © Simone Dragy
 

Sobald sich die Tür öffnet, erklingt die Glocke im neuen Gemischtwarenhandel in der Marktstraße 20 in Klein St. Paul. Gleich links befinden sich eine Teeecke sowie das Nagel- und Fußpflegestudio. „Wir bieten auch Physiotherapie an. Alles nach telefonischer Vereinbarung“, sagt Selina Zauchner (29). Sie präsentiert auf den rund 250 Quadratmetern auch ihre selbst entworfene Kindermode „Formies“. Ein paar Schritte weiter davon entfernt befinden sich ein Billard-Tisch und eine Kaffee-Ecke. Ein Blickfang ist auch das Klavier. Dort wird Selinas Mann und Sänger Remo (29) öfters Platz nehmen. „Einmal im Monat planen wir eine Veranstaltung“, so Remo Zauchner.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.