AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Matthias Wieland und Astrid PremEine gemeinsame Freundin spielte Amor

Matthias Wieland aus Hüttenberg und Astrid Prem aus Wolkersdorf im Weinviertel haben „Ja“ gesagt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Matthias und Astrid Wieland sagten „Ja“
Matthias und Astrid Wieland sagten „Ja“ © KK/MIT FEDERN Und POSAUNEN
 

Bei Astrid Prem (28) aus Wolkersdorf im Weinviertel und Matthias Wieland aus Hüttenberg (32) war es Liebe auf den ersten Blick. Durch eine gemeinsame Freundin haben sie sich 2014 während der Ausbildung von Matthias zum Krankenpfleger in Wien kennen- und lieben gelernt. „Sie hat uns vorab schon getrennt voneinander gesagt, dass wir gut zusammen passen würden“, verrät die Braut. Vor einem Jahr machte Matthias dann einen romantischen Heiratsantrag in den Weinbergen. Am 23. August haben die beiden im Refugium Bergmühle im Weinviertel „Ja“ gesagt. Dort haben sie mit 70 Gästen gefeiert, darunter auch Schwester Lisa Wieland, Küchenchefin in Wolfgang Pucks „Cut“ in London und „Marktplatz Mittelkärnten“-Genussbotschafterin. Gemeinsam mit ihrer Familie und ihrem Freund überreichte sie Matthias – er wollte ein Stück Heimat bei seiner Hochzeit haben – als Geschenk ein handgetöpfertes Geschirr vom Marktplatz Mittelkärnten, maßgefertigte Schuhe von Ernst Knapp aus Althofen und ein Fass Hirter-Bier.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren