AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unter prüfendem Blick Taucher standen am Längsee im Einsatz

Einsatz- und Berufstaucher aus Kärnten und der Steiermark trafen sich zur Weiterbildung am Längsee. Zusammenarbeit wurde forciert, aber auch Prüfungen wurden abgelegt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Unterwasserarbeiten wurden durchgeführt © KK/EOBV
 

Heben, bergen, schrauben und bohren – alles unter Wasser in fünf bis sieben Meter Tiefe. Das haben am Samstag Einsatz- und Berufstaucher am Längsee geübt. „Ziel war nicht nur die fachliche Weiterbildung der Taucher, sondern auch die Forcierung der Zusammenarbeit innerhalb der Hilfsorganisationen“, sagt Stefan Arnesch (37) aus Straßburg vom Ersten Österreichischen Berufstauchlehrerverband, der einzig staatlich ermächtigte Tauchverband in Österreich. „Wir sind aktiv im Wasserdienst der Hilfsorganisationen, aber auch bei Spezialeinheiten der Polizei und des Militärs tätig. Und das zum größten Teil alles ehrenamtlich“, sagt Arnesch, seit drei Jahren Berufstaucher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren