Fast 60.000 Neuinfektionen in Österreich. "Diese Nachricht hat uns bewogen, nach dem Liederabend Winterreise auch das Konzert Cantare et Sonare, das am kommenden Sonntag im Kultursaal Anras stattfinden sollte, abzusagen", sagt Gottfried Unterweger, Geschäftsführer Verein "Anraser Pfleghaus".

"Während zu Zeiten der Restriktionen viele sich darüber beschwert, aber darin gefügt haben, hat sich jetzt eine gewisse Verunsicherung breitgemacht. Daher übernehmen wir die Verantwortung. Und stellen an ersten Reaktionen fest, dass die meisten darüber froh sind."

"Kultur aus dem Pfleghaus" macht, so Corona es zulässt, am 5. April weiter mit dem Kinderstück Hexe Hillary geht in die Oper für die Volksschüler von Anras, Mittewald, Abfaltersbach und Strassen. Am 24. April steigt das Drohnenfestival. Die Winterreise wird übrigens am 11. Juni nachgeholt.